Menu
Menü
X
Verlag am Birnbach

Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse. Auf unserer Homepage finden Sie alles Wissenswerte über unsere Gemeinde. Wir, das sind ca. 1.100 Mitglieder der evangelischen Kirche in Ober-Mörlen, davon viele junge Familien.

Die Kinder- und Jugendarbeit hat deshalb bei uns einen hohen Stellenwert, genauso wie die Seniorenarbeit. In unserer Kirchengemeinde gibt es Gruppen und Kreise für Jung und Alt: Die Kinderkirche, den Jugendkreis, das Männerfrühstück, den Seniorenkreis und das Plaudercafé.

Wir freuen uns, Sie bei einem unserer Gottesdienste, unserer Gruppen und Kreise oder unserer Veranstaltungen persönlich kennenzulernen.

Bethel

Handys für Hummel, Biene & Co

SLI

105 Millionen Geräte lagern in deutschen Schubladen. Dabei enthalten sie wertvolle Rohstoffe wie Kupfer, Gold, Nickel und seltene Erden. Die Entsorgung von Altgeräten im Hausmüll ist in Deutschland verboten. Wohin also mit den alten Handys und Tablets?

Seit 2011 schon gibt es eine Kooperation zwischen dem NABU und der Firma Telefonica. Der NABU sammelt mit seiner Aktion „Handys für Hummel, Biene & Co“ Altgeräte und leitet sie an eine Sammelstelle weiter. In der gemeinnützigen GmbH AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) werden die Handy geprüft und sortiert. Noch funktionsfähige Geräte werden repariert, gereinigt und professionell von allen Altdaten befreit. Dann werden die Geräte in Europa wiederverkauft.

Alle anderen Geräte kommen in eine Recyclinganlage, wo verwertbare Rohstoffe wieder gewonnen werden. Jährlich erhält der NABU dafür eine Spende von Telefonica, und dieses Geld fließt in den Insektenschutz.

Die evangelischen Kirchengemeinden in Ober-Mörlen und Langenhain-Ziegenberg beteiligen sich an der Sammelaktionvon Altgeräten. Bis zum 28. Februar stehen Sammelboxen bereit: In Ober-Mörlen können Altgeräte zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros abgegeben werden, außerdem steht die Box zu den Gottesdienstzeiten bereit. In Langenhain-Ziegenberg finden Sie die Sammelbox tagsüber im Pfarrhof in der Fauerbacher Straße 2.

Wir hoffen, dass wir einige Geräte sammeln und so den Insektenschutz unterstützen können. Tragen Sie zum Umweltschutz bei und machen Sie mit!

Neue Corona-Regeln für Gottesdienste: 3G und durchgängig Maskenpflicht

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Situation finden unsere Gottesdienste gemäß der neuen Regeln der Landeskirche ab sofort unter der 3G-Regel statt. Eine Teilnahme ist möglich für Geimpfte, Genesene und Getestete (Schnelltest max. 24 Stunden alt oder PCR-Test max. 48 Stunden alt). Bitte bringen Sie in jedem dieser Fälle ihren 3G-Nachweis mit, er wird beim Einlass kontrolliert. Kinder und Jugendliche von sechs bis achtzehn Jahren können statt eines Tests auch ihr Testheft aus der Schule als Nachweis mitbringen. Kinder unter sechs Jahren benötigen keinen Nachweis. Darüber hinaus gilt die Maskenpflicht ab sofort wieder während des gesamten Gottesdienstes. Wir freuen uns, Sie im Gottesdienst begrüßen zu dürfen und danken Ihnen für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung der neuen Corona-Regeln.

Evangelisch in Ober-Mörlen: Auch auf Facebook immer aktuell informiert bleiben

Zu unseren vertrauten Kommunikationskanälen wie dem Gemeindebrief, den Ober-Mörler Nachrichten und unserer Homepage kommt jetzt ein weiterer hinzu: Seit kurzem haben wir auch eine Facebook-Seite. Auf der Seite Evangelisch in Ober-Mörlen finden Sie aktuelle Informationen aus unserer Kirchengemeinde genauso wie Berichte von unseren Veranstaltungen oder die Termine der nächsten Gottesdienste, Gruppen und Kreise. Wir würden uns freuen, wenn Sie unserer Facebook-Seite mit einem Like folgen und immer informiert bleiben, was in unserer Kirchengemeinde passiert.

top